Energy Research & Data

Energienachfrageprognosen nach Land

Planen Sie Ihr Energiegeschäft. Simulieren Sie Energiepolitiken.

Energienachfrageprognosen nach Land

Projektion der Nachfrage

  • nach Endverwendung
  • nach Industriezweigen

Mit unseren Energienachfrageprognosen nach Land bieten wir eine innovative Dienstleistung, die Energieverbrauchprognosen bis zum Jahr 2050 mit einer Desaggregierung nach Anwendungen und Industriebranchen bietet.

Auf Basis vollständiger Regierungsstatistiken und Enerdata's weltweit anerkannter Nachfragemodellen werden robuste und detaillierte Prognosen mit nur ein paar Mausklicks erstellt- Sie brauchen kein Modellierungsexperte zu sein!

Diese Dienstleistung ermöglicht Benutzern, grundlegende Einflussfaktoren in den Industrie-, Verkehr-, Haushalte- oder Dienstleistungssektoren zu bestimmen. Dazu besteht auch die Möglichkeit, die Dynamiken der zukünftigen Energienachfrage durch eine Sensitivitätsanalyse der Auswirkungen der verschiedenen Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch zu bewerten.

Warum sich abonnieren ?

  • Benutzerfreundliche und sofort einsatzbereite Lösung, die ein Modell, zwei Szenarien und vollständige Eingabedaten enthält
  • Exklusive langfristige Prognosen zur Energienachfrage nach Anwendung, und der zugrundliegender Einflussfaktoren 
  • Robuste Modellierung mit dem anerkannten EnerMed Modell
  • Durch Energienachfrageexperten konzipiertes und gepflegtes Modell
  • Sensitivitätsanalyse verfügbar zur Bewertung der Auswirkungen der wesentlichsten Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch
  • Treiber-Variationsfunktion, um sie an Ihre Annahmen anzupassen
  • Transparenz über die verwendete Modellierungsmethodik

Wesentliche Merkmale

DETAILLIERTE DATEN

 

  • Energiebedarfsprognosen nach Ländern bis 2050 mit Einjahresschritten
  • Prognosen für den Öl-, Gas-, Kohle- und Stromverbrauch nach Sektoren:
    • Industrie
    • Dienstleistungen
    • Transport (inkl. Elektrofahrzeuge)
    • Privathaushalte
  • Kalibrierungs-Update zur Berücksichtigung aktueller Trends im Energiebedarf
  • Detailliert bis hin zu den Endverbrauchern: Elektrofahrzeuge, modale Änderungen im Verkehr, Klimatisierung von Gebäuden, etc.

BENUTZERFREUNDLICHE LÖSUNG

  • Intuitive Oberfläche, die über einen Webbrowser zugänglich ist
  • Leistungsstarke Sensitivitätsanalyse mit Schiebereglern zur sofortigen Beobachtung der Auswirkungen der wichtigsten Treiber auf beide Szenarien
  • Zugriff auf Nachfragetreiber und Schlüsselindikatoren

ALL-IN-ONE-EXPERTENLÖSUNG FÜR ALLE ANWENDER

  • Zwei Szenarien pro Land:
    • Referenzszenario, das die Auswirkungen der aktuellen Politik auf die Energienachfrage zeigt ("Basislinie")
    • Energieeffizienz-Szenario, das die Intensivierung der Politik in Richtung einer tiefen Dekarbonisierung der Länder widerspiegelt
  • Zugang zu den zugrunde liegenden Annahmen und den Daten des Referenzjahres
  • Bottom-up-Modellierungsmethodik mit hoher Granularität
  • Erläuterung des Einflusses von Schlüsseltreibern in der Prognose
  • Unterstützung durch unsere Nachfrageexperten
  • Datenexport
    • Standard: .XLS-Download
    • Option: monatliche Lieferung von aktualisierten Daten im CSV-Format über FTP
    • Option: kundenspezifische API-Entwicklung

 

Konkurrenzlos granulare abdeckung

NACHFRAGE NACH ENERGIE

 

Transport

  • Passagiere
  • Elektrische Fahrzeuge
  • Güterverkehr nach Verkehrsträgern
  • ...
 

Industrie

  • Thermisch
  • Elektrisch
  • Energieintensive Produktionen
  • ...
 

Wohnbereich

  • Kochen
  • Warmwasser
  • Raumheizung
  • Klimatisierung
  • Beleuchten
  • ...
 

Dienstleistungen

  •  Thermische Endanwendungen
  • Elektrischer Endverbraucher
  • Öffentliche Beleuchtung
  • ...

   

   

OUTPUTS

Nachfrage nach Energie

   

 
 
 
 
 

   

   

Sozio-Ökonomie

  • Industrielle Leistungen
  • Fahrzeugbestand
  • Straßenverkehr
  • Wohnungen, Ausrüstungen
  • ...

Spezifischer Verbrauch

  • Energieintensive Produkte
  • Fahrzeugtypen
  • Endanwendungen
  • Haushaltsgeräte
  • ...

Indikatoren

  • Energie-Intensität
  • Ausgaben für Energie
  • CO2-Emissionen
  • ...

   

Benutzerdefinierte annahmen

 

  • Anpassen mit der Sensitivitätsanalyse auf 12 Schlüsseltreiber
  • Erweitern Sie die Werte unserer Szenario-Ergebnisse auf einen Bereich
  • Beobachten Sie die Auswirkungen der Schlüsseltreiber auf unsere Annahmen in beiden Szenarien
  • Verstehen Sie den Einfluss von Treibern bei der Vorhersage

Sensitivitätsanalyse

 

EnerMed Modell

EnerMED" ist die neueste Version der MEDEE-Modelle, die unter verschiedenen Versionen seit Mitte der 70er Jahre für verschiedene Arten von Studien verwendet werden, wie z. B. die Aktualisierung von NDCs, nationalen Entwicklungsplänen oder die Bewertung von Effizienzmaßnahmen.

Die MEDEE-Modelle wurden verwendet:

  • in 60 Ländern weltweit
  • zur Erstellung von Energiebedarfsprognosen und Analysen durch verschiedene Akteure des Energiesektors (Industrie, Regierungen, politische Entscheidungsträger...)
  • um Referenznachfrageprognosen zu erstellen, die die Auswirkungen der aktuellen Energie- und Treibhausgaspolitik auf die Energienachfrage zeigen und die durch Energieeffizienz- und Treibhausgasmaßnahmen induzierten Veränderungen bewerten.
     

 

 

Abgedeckte Länder

5 Länder zurzeit verfügbar

Länderliste

Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Weitere Länder auf Verlangen verfügbar (sofern entsprechenden Daten zur Verfügung stehen).

Interface-Übersicht

Verbrauch der Klimaanlage

 

Elektrizitätsverbrauch im Transportsektor

 

Endverbrauch

 

Einen Online-Demo Termin ausmachen

Profitieren Sie von einer ausführlichen Demonstration und einer Q&A-Sitzung mit unseren Spezialisten.

Weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns
T: +33 4 7642 2546

Demo planen