Energy Research & Data

Energienachfrageprognosen nach Land

Planen Sie Ihr Energiegeschäft. Simulieren Sie Energiepolitiken.

Energienachfrageprognosen nach Land

Mit unseren Energienachfrageprognosen nach Land bieten wir eine innovative Dienstleistung, die Energieverbrauchprognosen bis zum Jahr 2035 mit einer Desaggregierung nach Anwendungen und Industriebranchen bietet.

Auf Basis vollständiger Regierungsstatistiken und Enerdata's weltweit anerkannter Nachfragemodellen werden robuste und detaillierte Prognosen mit nur ein paar Mausklicks erstellt- Sie brauchen kein Modellierungsexperte zu sein!

Diese Dienstleistung ermöglicht Benutzern, grundlegende Einflussfaktoren in den Industrie-, Verkehr-, Haushalte- oder Dienstleistungssektoren zu bestimmen. Dazu besteht auch die Möglichkeit, die Dynamiken der zukünftigen Energienachfrage durch eine Sensitivitätsanalyse der Auswirkungen der verschiedenen Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch zu bewerten.

 

Warum sich abonnieren ?

  • Exklusive langfristige Prognosen zur Energienachfrage nach Anwendung, und der zugrundliegender Einflussfaktoren 
  • Robuste Modellierung mit dem anerkannten MedPro Modell
  • Durch Energienachfrageexperten konzipiertes und gepflegtes Modell
  • Sensitivitätsanalyse verfügbar zur Bewertung der Auswirkungen der wesentlichsten Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch
  • Transparenz über die verwendete Modellierungsmethodik
  • Eine einfache und sofort anwendbare Dienstleistung (Szenarien mit schon kalibrierten Daten)

Wesentliche Merkmale

  • Prognosen zur Energienachfrage nach Land und bis zum Jahr 2035 in Fünfjahresstufen
  • “Bottom-up” Modellierungsmethodik mit hoher Granularitätsebene
  • Prognosen verfügbar für  Öl-, Gas-, Kohle- und Stromverbrauch nach Sektor:
    • Industrie
    • Dienstleistungen
    • Verkehr (Einschließlich Elektrofahrzeuge)
    • Haushalte
  • Kalibrierungsupdates, um den neuesten Trends im Energiebedarf zu berücksichtigen und anzurechnen
  • Sensitivitätsanalyse von mehreren Einflussfaktoren für zwei Szenarien
  • Zugang zu Nachfrageeinflussfaktoren und zu deren wesentlichsten Einflussfaktoren
  • Beschreibung und Erläuterungen der identifizierten Auswirkungen von Einflussfaktoren in den gebotenen Prognosen
  • Zwei Szenarien pro Land mit Zugang zu den grundliegenden Annahmen sowie zu den Basisjahrdaten
    • Referenzszenario, inklusive Auswirkung der gegenwärtigen Politiken auf die Energienachfrage (“base-line”)
    • Energieeffizienz Szenario mit Verstärkung der Energiepolitiken  
  • Szenarien, die mit neuen Studien zu Energieeffizienzpotenzialen entworfen wurden
  • Szenarien umfassen jetzt Elektrofahrzeuge, modale Änderungen im Transport, Klimaanlagen in Gebäuden
  • Über Web-Browser zugängliche intuitive und benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Unterstützung von unseren Nachfrageexperten
  • Datenexport im .csv-Format, um Ihre eigene Datenbanken und Modellen zu integrieren

 

Sensitivitätsanalyse

 

  • Sensitivitätsanalyse von 13 Einflussfaktoren
  • Zugang zu Szenarienannahmen
  • Erläuterung der Auswirkung auf Einflussfaktoren in den gebotenen Prognosen

Sensitivitätsanalyse

 

MedPro Modell

Unsere “Energienachfrage nach Land” Dienstleistung basiert auf das MedPro Modell, das eine angepasste Version des weltweit bekannten  MEDEE Modells darstellt. Diese Modelle wurden von Energieunternehmen und Entscheidungsträger in mehr als 60 verschiedenen Ländern und Regionen in Europa, Asien, Latein Amerika und Afrika genutzt; mehr als  100 Studien zu Nachfrageprognosen wurden entsprechend erstellt.

MedPro Modell

 

Abgedeckte Länder

6 Länder zurzeit verfügbar

Liste von verfügbaren Ländern

Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Weitere Länder auf Verlangen verfügbar (sofern entsprechenden Daten zur Verfügung stehen).

Überblicke

Endverbrauch im Bereich des inländischen Lufttransports

 

Elektroautos

 

Gesamtverbrauch

 

Einen Online-Demo Termin ausmachen

Bitte geben Sie Ihre Arbeitsgebersnamen, Wohnsitzstaat und Telefonnummer ein.

Weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns
T: +33 4 7642 2546

E-Mail