Publications

Indonesien beginnt mit dem Bau eines schwimmenden Solarkraftwerks mit 145 MW

Mi, 04/08/2021

PT Pembangkitan Jawa Bali Masdar Solar Energi, ein Joint Venture des in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ansässigen Unternehmens für erneuerbare Energien Masdar und von PT PJBI, einer Tochtergesellschaft des staatlichen indonesischen Stromversorgers PT PLN, hat den Finanzprozess abgeschlossen und mit dem Bau des schwimmenden Solarkraftwerks Cirata mit einer Leistung von 145 MW in Westjava (Indonesien) begonnen. Das Projekt im Wert von 1.800 Mrd. IDR (128 Mio. USD) wird in zwei Phasen realisiert, wobei die erste Phase mit 50 MW im Jahr 2021 in Betrieb genommen wird. Das Kraftwerk wird seine Nennleistung von 145 MW im vierten Quartal 2022 erreichen. PT PLN wird für die Stromerzeugung im Rahmen des Projekts 5,8c/kWh zahlen.

Indonesien hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 einen Anteil von 23 % erneuerbarer Energien an der gesamten Primärenergieversorgung zu erreichen (ohne traditionelle Biomasse). Die Regierung erwägt die Entwicklung von bis zu 60 schwimmenden PV-Anlagen, die zur Erreichung dieses Ziels beitragen würden.

Sie möchten unseren täglichen Newsletter erhalten? Registrieren Sie sich hier


Interessiert an Kraftwerksanlagen ?

Enerdata entwickelte einen Marktforschungsservice zur Überprüfung, Überwachung und Analyse der Entwicklung von Energieerzeugungsanlagen.

Power Plant Tracker bietet eine interaktive Datenbank und eine leistungsstarke Suchmaschine, die Kraftwerke weltweit abdeckt - sowohl installiert als auch in Projekten.